Speziele Labormethoden

EmbryoGlue

EmbryoGlue simuliert während des Transfers natürliche Umwelt der Gebärmutter und erhöht so die Chance der Implantation der befruchteten Eizelle an die Gebärmutterwand. Das Medium erhöht nachweisbar die Häufigkeit der Schwangerschaft und die Anzahl der geborenen Kinder. EmbryoGlue hat sich als ein Beitrag vor allem für folgende Mütter gezeigt:

über 35 Jahre

mit vorigem Versagen der Implantation

mit nichterklärte Ursache der Unfruchtbarkeit