Speziele Labormethoden

EmbryoGlue

EmbryoGlue ist ein Gewebekleber, der die Umgebung in der Gebärmutter bei einer natürlichen Einnistung nachahmt. Einfacher gesagt – EmbryoGlue hilft dabei, die befruchtete Eizelle gut an der Gebärmutterwand zu befestigen. Embryoglue enthält den Stoff Hyaluron, der eine Verbindung zwischen der Gebärmutter und dem Embryo herstellt und die beiden förmlich aneinander „festklebt“. Durch seine Zusammensetzung stellt EmbryoGlue dem Embryo die Stoffe zur Verfügung, die er zum Wachsen braucht.

Das Medium EmbryoGlue erhöht nachweisbar die Chancen auf eine Schwangerschaft. Laut der Ergebnisse einer Studie der Ärztin Basak Balabanová, die 2011 auf der internationalen medizinischen Konferenz ESHRE präsentiert wurde, stieg die Anzahl der geborenen Kinder unter Verwendung des Mediums EmbryoGlue um 11%.