Blog
Nachrichten

Maßnahmen bezüglich der Ausbreitung des Coronavirus 2019-nCoV

16.03.2020

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

im Hinblick auf die letzten Ereignisse bezüglich der Verbreitung von Coronavirus 2019-nCov möchten wir Sie darüber informieren, dass wir alle Eingriffe auf einen späteren Zeitpunkt verschieben, die aufgeschoben werden können, und dass wir den Betrieb in der Klinik beschränken.

Alle Patientinnen und Patienten, die in der nächsten Zeit einen persönlichen Termin haben, werden wir kontaktieren und neu bestellen. Es geht uns primär um Ihre Sicherheit und wir glauben daran, dass wenn wir alle die Maßnahme folgerichtig einhalten, wird es zur schnelleren Lösung des aktuellen Zustandes beitragen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis


Du könntest interessiert sein

Nachrichten
21.09.2022

Liebe Patientinnen und Patienten, wir möchten Sie darüber informieren, dass der Betrieb unserer IVF-Abteilung  und der Klinik vom 24. 12. 2022 bis 2. 1. 2023 aufgrund der Weihnachtsfeiertage und der Validierung von Laborgeräten begrenzt sein wird.  

Nachrichten
07.06.2022

Die assistierte Reproduktion als medizinischer Bereich schreitet sehr schnell voran. Es entstehen neue Methoden und Behandlungsansätze, die uns helfen, hohe Erfolgsquoten für unsere Patienten zu erreichen. Sie fragen häufig nach Informationen über spezielle Methoden der Spermienauswahl, was wir in der Klinik anbieten und welche Unterschiede es gib. Wir fragten den Leiter der IVF-Labors - Ing. Radomír Křen, Ph.D., ob er uns eine detaillierte Beschreibung der Methoden im Hinblick auf die…

Nachrichten
05.01.2022

Sehr geehrte Klientinnen und Klienten, Als einzige IVF Zentrum in Tschechien haben wir ein revolutionärer Inkubator (Brutkasten)  mit kontinuierlichen Bilderfassungssystem Embryoscope +, ausgestattet mit IDAScore Software.

Nachrichten
04.01.2022

Sehr geehrte Klientinnen und Klienten, unsere Klinik ist geöffnet und ohne Einschränkungen voll in Betrieb und wir möchten Sie versichern, dass die Einschränkungen der Tschechischen Regierung keine Auswirkungen auf die Behandlung haben.