Blog
Nachrichten

Neues Laborverfahren zur Steigerung der Chance auf eine Schwangerschaft

24.01.2020

ZONA FREE

Das Verfahren ZONA FREE ist ein Sondertyp des assistierten Hatchings, wo der Embryo komplett von seiner Außenhülle (Zona Pellucida - ZP) befreit ist. Das Verfahren wird Kundinnen empfohlen, bei denen Antikörper gegen die Proteine der ZP – AZP nachgewiesen wurden.
AZP ist eine Immunpathologie, die mit zu Fruchtbarkeitsstörungen beiträgt. Vor einer IVF-Behandlung bemühen sich die Immunologen zwar, die Bildung von AZP mithilfe von Medikamenten zur Schwächung von Immunreaktionen einzudämmen, aber nicht immer ist die Behandlung so erfolgreich, dass die Antikörper gänzlich aus dem Kreislauf verschwinden.
Auch wenn der Bluttest auf AZP bereits negativ ist, kann ihr Vorhandensein unterhalb der Nachweisgrenze, was dem Embryo immer noch schaden kann, nie ausgeschlossen werden. Ein von Resten der Eiweiße der ZP befreites Embryo ist für die AZP jedoch „uninteressant“ und sofern er in die Gebärmutter eingefügt wird, können ihm die AZP bereits nichts mehr anhaben. 

Nach dem Entfernen der Hülle des Embryos mit dem Verfahren ZONA FREE wurden im Jahr 2019 65 % der Patientinnen mit einem nachgewiesenen Vorhandensein von AZP schwanger.

Für wen ist die Behandlung bestimmt:

  • Für Patientinnen, bei denen das Vorhandensein von Antikörpern gegen die ZP nachgewiesen wurde.
  • In weiteren Fällen je nach Empfehlung des Arztes.

Du könntest interessiert sein

Nachrichten
21.09.2022

Liebe Patientinnen und Patienten, wir möchten Sie darüber informieren, dass der Betrieb unserer IVF-Abteilung  und der Klinik vom 24. 12. 2022 bis 2. 1. 2023 aufgrund der Weihnachtsfeiertage und der Validierung von Laborgeräten begrenzt sein wird.  

Nachrichten
07.06.2022

Die assistierte Reproduktion als medizinischer Bereich schreitet sehr schnell voran. Es entstehen neue Methoden und Behandlungsansätze, die uns helfen, hohe Erfolgsquoten für unsere Patienten zu erreichen. Sie fragen häufig nach Informationen über spezielle Methoden der Spermienauswahl, was wir in der Klinik anbieten und welche Unterschiede es gib. Wir fragten den Leiter der IVF-Labors - Ing. Radomír Křen, Ph.D., ob er uns eine detaillierte Beschreibung der Methoden im Hinblick auf die…

Nachrichten
05.01.2022

Sehr geehrte Klientinnen und Klienten, Als einzige IVF Zentrum in Tschechien haben wir ein revolutionärer Inkubator (Brutkasten)  mit kontinuierlichen Bilderfassungssystem Embryoscope +, ausgestattet mit IDAScore Software.

Nachrichten
04.01.2022

Sehr geehrte Klientinnen und Klienten, unsere Klinik ist geöffnet und ohne Einschränkungen voll in Betrieb und wir möchten Sie versichern, dass die Einschränkungen der Tschechischen Regierung keine Auswirkungen auf die Behandlung haben.