Großartige Ergebnisse unserer Embryologen

Im Jahre 2019 haben wir Embryonen in 86% der Zyklen mit Eizellspende vitrifiziert.

Häufig fragen Sie uns nach dem Prozess und der Erfolgsquote des Einfrierens in einem Zyklus mit Spendereizellen. In unserem Labor nutzen wir das Verfahren der Vitrifikation. Dies ist eine Methode des sehr schnellen Einfrierens und auf diese Weise werden meist Embryonen eingefroren, die im Rahmen eines IVF-Zyklus entstehen und nicht sofort verwendet werden. Dank des Einfrierens der restlichen Embryonen steigt Ihre Erfolgschance im Rahmen eines Behandlungszyklus. Jüngst hat unser Labor für Sie eine Statistik erarbeitet, aus der hervorging, dass wir in diesem Jahr in 86 % der Zyklen mit Spendereizellen eingefroren haben.

Erfahren Sie mehr.