Du wirst nicht schwanger?
Du bekommst dein Geld zurück!

Eine Schwangerschaftsgarantie für einen IVF-Zyklus mit gespendeten Eizellen für die ersten 100 Interessenten

  • Eine hohe Erfolgswahrscheinlichkeit der Behandlung
  • Kurze Wartezeit
  • Eine ausgezeichnete internationale Klinik
  • Moderne Technologien
  • Umfangreiche Dienstleistungen

Das Garantieprogramm beinhaltet:

  • ein Beratungsgespräch und eine Ultraschalluntersuchung während des Behandlungszyklus
  • die Kosten, die mit der Stimulation der Spenderin verbunden sind (das Monitoring des Zyklus der Spenderin und die Eizellengewinnung, die Medikamente für die Spenderin, die Begleichung der Unkosten der Spenderin)
  • HIV-Tests, Hepatitis B, Hepatitis C und Syphilis bei dem Partner der Klientin
  • Spermiogramm + das Einfrieren der Spermien des Partners und die Aufbewahrung für ein Jahr
  • ICSI, verlängerte Kultivierung, ev. assistiertes Hatching
  • Embryotransfer
  • das Einfrieren aller übrigen Embryonen (die Vitrifikationsmethode)
  • die Aufbewahrung der Embryonen für ein Jahr

Bedingungen des Garantiezyklus

  1. ein IVF-Zyklus mit gespendeten Eizellen mit Garantie im Rahmen eines speziellen Angebots für 7.000 €
  2. Bedingung ist das Zusenden von Untersuchungsergebnissen – eine biochemische Untersuchung 14 Tage nach dem Embryotransfer, ein Ultraschall und der bestätigte Herzschlag in der 8. Schwangerschaftswoche
  3. für den Fall, dass Sie nicht schwanger werden, zurückerstatteter Betrag 7.000 € (der Preis für einen Basiszyklus 4.900 € und die Garantie 2.100 €)
  4. die Garantie der Zurückerstattung des Geldes umfasst keine zusätzlichen Dienstleistungen wie z.B. genetische und immunologische Untersuchungen, spezielle Labormethoden oder Medikamente

Wer kann
an dem Garantieprogramm teilnehmen?

Frau:

  • Jünger als 45 Jahre (max. 44 Jahre + 364 Tage am Tag des Embryotransfers)
  • zusätzliche Bedingungen, die sich durch eine Ultraschalluntersuchung und das Urteil eines GENNET-Arztes ergeben (keine Myome, Zysten und weitere unerwünschte Vorkomnisse in der Gebärmutter)

Mann:

  • Normozoo-spermiker, das heißt die WHO-Referenzwerte des Spermiogramms erfüllend
  • im Falle eines unzureichenden Spermiogrammergebnisses können gespendete Spermien verwendet werden

Wie soll ich vorgehen?

  1. Bitte füllen Sie das Formular zur Registrierung aus
  2. Bitte lassen Sie uns jegliche Unterlagen
    über Ihren Gesundheitszustand zukommen
  3. Finden Sie heraus, ob Sie als Paar
    an dem Programm teilnehmen können
  4. Buchen Sie ein Erstberatungsgespräch
  5. Warten Sie auf die Bewilligung
    des Garantieprogramms
  6. Kommen Sie zu uns zu der Behandlung
  7. Informieren Sie uns über die Ergebnisse Ihrer Behandlung
  8. Sind Sie schwanger?
    Wir gratulieren Ihnen!
    Sind Sie nicht schwanger? Wir erstatten Ihnen
    7.000 € zurück

Kontaktieren Sie uns